http://www.hypnose-suggestionstherapie.de/googlee9c76a60186a1c86.html googlee9c76a60186a1c86.html
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

Psychologische Beratung

 

Psychologische Beratung biete ich Ihnen zu folgenden Themen an:

- geplante Lebensveränderungen/Neuorientierung (privat/beruflich)

- Aufdeckung ungenutzter Ressourcen

- Liebe und Partnerschaft (aktuelle Probleme innerhalb bestehender Beziehungen/Trennung/Scheidung)

- Arbeit und Karriere (Entscheidungsprobleme/Mobbing)

- Stress/Überlastung (privat/beruflich)

- Alter/Abschied/Tod

- Klärung und Aufarbeitung "existenzieller Sinnfragen"

 

 

Sinnfindung in der heutigen Zeit

 

Es stimmt, wenn man uns täglich neu versichert, dass es uns außergewöhnlich gut geht. Wir leben im Frieden mit unseren Nachbarn und der allgemeine Wohlstand scheint - von gravierenden Unterschieden in der Verteilung innerhalb der Gesellschaft einmal abgesehen - für die nächsten Jahrzehnte nicht gefährdet. Dennoch steigt die Zahl der psychischen Erkrankungen. Viele Menschen beherrscht ein Lebensgefühl, das von einer "inneren Leere" und "undefinierbaren Ängsten" geprägt ist. Misstrauen gegenüber den Mitmenschen/der Außenwelt wächst im gleichen Maße wie das gesamte gesellschaftliche Leben zunehmend profit-u.konsumorientiert ist. Jede/r versucht über die Runden zu kommen, möchte seinen Teil vom Kuchen abbekommen, und wenn möglich auch geniessen, wobei das Zwischenmenschliche auf der Strecke zu bleiben scheint. 

Allgemeinverbindliche Werte und Traditionen schwinden dahin, so dass jede/r Einzelne in der heutigen Zeit gezwungen ist, sich selbst auf die Suche nach dem zu machen, was man gemeinhin den "Sinn des Lebens" nennen würde. Die Frage "Warum?" ist für uns alle immer schwieriger zu beantworten. Vorgegebene Hilfe für die Beantwortung wie wir sie z.B. im Glauben oder in Ideologien finden konnten, haben an Bedeutung verloren.

 

 

Gesprächstherapie

 

Die Gesprächstherapie nach Carl R.Rogers geht von 2 wichtigen Voraussetzungen aus:

                 1. Der Mensch ist in seinem Wesen von Natur aus gut.

                 2. Der Mensch hat die Fähigkeit zur Selbstaktualisierung.

Der Mensch ist nach Rogers mehr als nur die Summe seiner Teile - er muss als Ganzes (und damit auch im Zusammenspiel aller psychischen Vorgänge) betrachtet werden. Er lebt bewußt und in zwischenmenschlichen Beziehungen, und er ist jederzeit in der Lage Entscheidungen zu treffen, die sein Leben in irgendeiner Form beeinflussen. Im "Hier und Jetzt" kann der Mensch somit sein Leben neu ordnen und vorhandene Ressourcen dabei bestmöglichst nutzen.

So kann der Mensch sich in einer angst-u. manipulationsfreien Umgebung konstruktiv verändern, z.B. indem er schmerzliche, von ihm bisher nicht akzeptierte Erlebnisse in sein Selbstbild aufnimmt. In einem klientenzentrierten, also nicht ausschliesslich vom Therapeuten gelenkten Gespräch, das von beiden Seiten ehrlich und mit voller gegenseitiger Akzeptanz geführt wird, soll der Klient/Patient in die Lage versetzt werden, eigene Gefühle nicht nur besser wahrzunehmen, sondern auch für sich besser zu verarbeiten und letztendlich anzunehmen.

Die therapeutische Wirksamkeit der klientenzentrierten Gesprächstherapie/Psychotherapie ist wissenschaftlich nachgewiesen, wodurch sie nicht ausschliesslich in der Medizin und Psychologie, sondern auch in der Seelsorge, Beratung und Pädagogik häufig zur Anwendung kommt.

 

 

Logotherapie

 

Die Logotherapie nach Viktor E.Frankl geht von den folgenden 3 Grundannahmen aus:

                 1. Das Leben hat immer einen Sinn und der Mensch besitzt ein tief verwurzeltes Gewissen, 

                     das ihm hilft, diesen besonderen Sinn seines Lebens zu finden.

                 2. Jeder Mensch ist einzigartig und unersetzlich, und kein Augenblick seines Lebens ist

                     wiederholbar.

                 3. Der Mensch besitzt - innerhalb gewisser Grenzen - die Freiheit eigene Entscheidungen zu

                     treffen und ist dank dieser Freiheit dazu fähig, sich zu ändern.

Somit ist nach Frankl jeder einzelne Augenblick im Leben von Bedeutung, weil kein einziger dieser Augenblicke wiederholbar ist, und damit tragen wir auch in jedem Augenblick - der ja die Möglichkeit freier Entscheidungen mit sich bringt - die volle Verantwortung für unser tun. Das ist eine Bürde, aber auch immer eine Chance auf Veränderung, wenn uns diese angemessen erscheint. Jeder Augenblick kann von uns verwirkt oder verwirklicht werden und dabei der eigenen Sinnfindung dienen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                       

                                                                             "Shadow"

                                                             (Acryl auf Leinwand, 50x50cm)